diciembre
5

Im MIVA-Büro gehen viele Ansuchen aus Kenia ein. Die tägliche Arbeit in Flüchtlingslagern und die große Hungerkatastrophe stehen oft im Fokus der Projektbeschreibungen. Wir wollen die engagierten AntragsstellerInnen in ihrem täglichen Kampf zum Wohle der Bevölkerung unterstützen. Im kommenden Jahr wird die MIVA somit schwerpunktmäßig über Kenia berichten und für gezielte Projekte um Spenden bitten.



Weiterlesen